Honig ernten

Mit unserem Imker kannst Du Honig ernten. Hier kannst Du schonmal sehen wie das geht, beim Abfegen der Bienen von den Honigwaben fliegen schon ganz schön viele herum. Manche versuchen auch den Imker zu stechen, deshalb sollte man besser einen Imkerhut tragen.

Die Bienen werden abgefegt

Die Bienen versuchen sich an der Honigwabe festzuhalten und saugen in Windeseile schnell noch den Bauch voll mit dem wertvollen Honig. Der Imker hat einen Flügel von einer Gans, man muß nur leicht über die Bienen streifen, und sie rennen und fliegen davon. 

Die Bienen haben solche Angst vor den Federn, weil Vögel Bienen fressen sobald sie in Ihre Nähe kommen. Auch auf unseren Bienenkästen sitzen Spatzen und warten auf eine gute Mahlzeit. Kein Wunder das die Bienchen solche Angst bekommen, wenn sie vom Gänseflügel berührt werden.

Ab in den Eimer

Die Bienen kehrt der Imker in den großen weißen Eimer. Die Bienen würden sonst schnell wieder alle auf die restlichen Honigwaben fliegen. Dabei werden die ganz wild, und fangen an zu stechen. Wenn alle Honigwaben aus der Bienenwohnung entfernt wurden, kippt der Imker die Bienen wieder zurück. Auf dem Bild kannst du beobachten wie die Bienen versuchen sich aneinander zu drücken.

Honigwaben schnell wegbringen

Nachdem die Bienen von der Wabe runtergefegt sind, muss der Imker die Wabe schnell in eine Transportkiste stecken, dass sich die Bienen da nicht mehr draufsetzen können. Das ist viel Arbeit, und du kannst mithelfen, zum Beispiel beim Waben entdeckeln.

Neuigkeiten aus der Wilden Rübe

Sommerferien

Stromkastenstyling

Bücherschrank

Kontakt

Wildenbruchstraße 25

12045 Berlin

Tel: 030.5682 7845 

Fax: 030.5682 7844