Im Winter Kerzen aus Bienenwachs ziehen

In der kalten Jahreszeit ziehen wir Kerzen aus dem Bienenwachs daß wir von unseren Völkern geerntet haben. Eine andere Möglichkeit das Wachs zu verwerten wäre neue Mittelwände für die Rähmchen zu gießen. Das Ziehen der Kerzen ist recht einfach, wenn man ein paar Regeln beachtet: nicht zu lange eintauchen, sonst schmilzt das angetrocknete Wachs ganz schnell wieder vom Docht. Die getauchte Kerze muss etwa eine Minute zwischen den Tauchgängen abkühlen. So entstehen wundervoll duftende Kerzen die ihr zuhause mit euren Eltern abbrennen könnt.

Neuigkeiten aus der Wilden Rübe

Herbstferien

Stromkastenstyling

Bücherschrank

Kontakt

Wildenbruchstraße 25

12045 Berlin

Tel: 030.5682 7845 

Fax: 030.5682 7844