rixdorfer-stadtschreiber.blog.de 05.09.2009

Happy Birthday, Wilde Rübe!

Gestern feierte der Abenteuerspielplatz Wilde Rübe seinen 33. Geburtstag. Das heißt, genau genommen wurde er be- und gefeiert. Von Kindern, die oft oder nur manchmal dort ihre Zeit verbringen oder noch nie da waren. Von den Eltern der Kinder, von Gästen und von den Leuten, die zum "Wilde Rübe"-Team gehören, für die pädagogische Betreu ung sorgen oder sich um das Areal an der Wildenbruchstraße kümmern.

Das ganze Jahr über ist es von montags bis samstags geöffnet, bei freiem Eintritt und mit einer Angebotsvielfalt, die keine Kinderwünsche offen lässt.

 

Malte ist Hobby-Imker und kümmert sich um die etwa 300.000 Bienen, die in bunt angemalten Kisten im "Wilde Rübe"-Garten wohnen. Jeden Donnerstagnachmittag verrät er Kindern alles, was sie über Bienen wissen wollen, und erklärt ihnen die Imkerei und erntet Honig mit ihnen, der dann für 3,50 € pro Glas verkauft wird.

 

Aber auch andere Tiere, teils mit erheblich mehr Streichelpotenzial, haben auf dem Abenteuerspielplatz ein neues Zuhause gefunden: fünf Kaninchen gibt's, zwei Hunde, Wellen- und Nymphensittiche, ein Aquarium mit vielen bunten Fischen, ein Terrarium und sogar zwei Schweine. Jette heißt die Sau, Oskar der Eber. Beide sind Geschwister und wurden im "Wilde Rübe"-Schweinestall geboren.

Aber auch für alle, die's weniger tierisch mögen, bietet die "Wilde Rübe" Platz für jede Menge Spaß. Nur die Spielregeln muss man einhalten.

Text und Bilder: www.rixdorfer-stadtschreiber.blog.de

 

 

Berliner Wochenblatt vom 02.09.2009

Die „Wilde Rübe“ feiert Geburtstag

Neukölln. Am 4. September feiert der Abenteuerspielplatz „Wilde Rübe“ in der Wildenbruchstraße 25 ein großes Fest zu seinem 33-jährigen Bestehen.

Das Motto des Jubiläumsfestes lautet „grenzenlos“. Für die kleinen Gäste kostet der Eintritt 0,50 Euro, Erwachsene zahlen einen Euro. Weitere Infos unter www.wilde-ruebe.de.

 

B.Z. vom 01.09.2009

Kiez-Ticker

- Der Abenteuerspielplatz "Wilde Rübe" (Wildenbruchstraße 25) feiert am 4. September ein großes Fest zum 44-jährigen Bestehen. Musikalisch dabei sind Gaby Rückert, Ingo Koster und die The Berlin Blues Man dabei. Thema der Fete: "grenzenlos"

 

www.neukoelln-online.de ( August 2009 )

Die "Wilde Rübe" wird 33!

Am Freitag, dem 4. September 2009 findet auf dem Abenteuerspielplatz “Wilde Rübe” in der Wildenbruchstraße 25, 12045 Berlin ein großes Fest zum 33-jährigen Bestehen der “Wilden Rübe” statt.

Das Thema des Jubiläumsfestes lautet “grenzenlos”. Für die musikalische Unterhaltung sorgen Gaby Rückert und Ingo Koster, die “Lieder aus mehreren Jahrzehnten” zum Besten geben. Ebenfalls treten ST. The Berlin Blues Man “Blues vom Feinsten” und natürlich das beliebte “Wilde-Rübe”-Mulitkulti-Kinderorchester auf.

Für ein buntes Überraschungsprogramm wird gesorgt, für alle Besucher ist bestimmt das Richtige dabei – für das leibliche Wohl wird auch gesorgt. Das Team der “Wilden Rübe” freut sich auf ein stimmungsvolles Fest mit angesagter Musik und viel guter Laune! Für die kleinen bzw. großen Gäste beträgt der Eintritt 0,50 € bzw. 1,- €.

(Weitere Informationen unter www.wilde-ruebe.de oder  030-56827845 )

 

Infonetkalender.de ( August 09 )

04.09.2009, 15.00 bis 18.00 Uhr

33 Jahre Spielplatz Wilde Rübe grenzenlos

 

Am 4. September 2009 ab 15:00 Uhr feiert der Abenteuerspielplatz "Wilde Rübe" sein 33-jähriges Bestehen mit guter Life Musik. Das Thema des Famielienfestes lautet, 20-jahre nach dem Mauerfall "grenzenlos". Es treten auf: Gaby Rückert und Ingo Koster "Lieder aus mehreren Jahrzehnten", ST. The Berlin Blues Man "Blues vom Feinsten" und das "Wilde Rübe" Multikulti-Kinderorchester und ein Marionettenspieler. Bei unserem großen Jubiläumsfest gibt es außerdem ein buntes Überraschungsprogramm. Für alle Besucher ist bestimmt das Richtige dabei, auch das leibliche Wohl wird nicht vergessen. Wir freuen uns auf ein stimmungsvolles Fest mit angesagter Musik und viel guter Laune!
Kosten: Erwachsene zahlen 1,- €, Kinder und Jugendliche 0,50 €.

 

Spielplatz Wilde Rübe
Wildenbruchstrasse 25, 12045 Berlin
Tel.: 030 / 5682 7845

wilderuebe(at)gmx.de

www.wilde-ruebe.de

Berlin.de vom 26.08.2009

Die „Wilde Rübe“ wird 33!

Am Freitag, dem 4. September 2009 findet auf dem Abenteuerspielplatz „Wilde Rübe“ in der Wildenbruchstraße 25, 12045 Berlin ein großes Fest zum 33-jährigen Bestehen der „Wilden Rübe“ statt.

Das Thema des Jubiläumsfestes lautet „grenzenlos“. Für die musikalische Unterhaltung sorgen Gaby Rückert und Ingo Koster, die „Lieder aus mehreren Jahrzehnten“ zum Besten geben. Ebenfalls treten ST. The Berlin Blues Man „Blues vom Feinsten“ und natürlich das beliebte „Wilde-Rübe“-Mulitkulti-Kinderorchester auf.

Für ein buntes Überraschungsprogramm wird gesorgt, für alle Besucher ist bestimmt das Richtige dabei – für das leibliche Wohl wird auch gesorgt.

Das Team der „Wilden Rübe“ freut sich auf ein stimmungsvolles Fest mit angesagter Musik und viel guter Laune! Für die kleinen bzw. großen Gäste beträgt der Eintritt 0,50 € bzw. 1,- €.


Weitere Informationen unter www.wilde-ruebe.de  oder 030 56827845

 

Neuigkeiten aus der Wilden Rübe

Sommerferien

Stromkastenstyling

Bücherschrank

Kontakt

Wildenbruchstraße 25

12045 Berlin

Tel: 030.5682 7845 

Fax: 030.5682 7844