U18 Europawahl 2014

Die Wilde Rübe wird wieder

1 Wahllokal für Neukölln und

1 Wahllokal für Treptow einrichten!

von 13.00 bis 18.00 ist das Wahllokal geöffnet!

(nach Absprache auch ab 10.00 Uhr)

 

Text von www.u18.org

U18 goes Europe - Am 16. Mai 2014 !

 

Im Mai 2014 wird zum achten Mal das Europäische Parlament demokratisch gewählt. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren können hier nicht mitbestimmen. U18 möchte darum einen Beitrag leisten, um jungen Menschen die Möglichkeit der Meinungsäußerung zu geben und ihnen den Einfluss der europäischen Demokratie auf ihr Leben zu verdeutlichen. Denn europäische Themen bestimmen jetzt und zukünftig die Lebenswirklichkeit von jungen Europäer/-innen entscheidend mit.

Die U18-Wahl

Ziel und Höhepunkt von "U18 goes Europe" ist eine Kinder- und Jugendwahl am 16. Mai 2014, die bundesweit stattfinden wird. Besonderes Highlight: Die Bundesländer Berlin und Brandenburg kooperieren mit europäischen Partnerstädten in Frankreich, Spanien und Polen, damit auch dort junge Menschen an der U18-Wahl teilnehmen und ihre Stimme öffentlich machen. Entsprechend dem bisherigen Phasenmodell der U18-Wahl gibt es zur Vorbereitung politische Bildungsaktionen zur intensiven Beschäftigung mit der EU-Politik sowie mit den U18-Wahlergenbissen im Nachgang. Als Hauptplattform für die Vernetzung wird die Online-Plattform www.u18.org für die gesamte Umsetzung der Wahlen nutzbar gemacht.

Austausch zwischen Jugendlichen verschiedener europäischer Staaten

Im Rahmen der Vorbereitung auf den Wahltag soll ein Austausch zwischen Jugendlichen aus Berlin und anderen europäischen Städten angeregt werden. Hierzu ist ein Jugendaustausch geplant, zu dem junge Menschen aus den derzeitigen Partnerländern Frankreich, Spanien und Polen eingeladen werden. Es sollen politische Beteiligungsprojekte gezeigt werden, um Impulse für die Umsetzung von eigenen U18-Aktionen zu bekommen. Gemeinsam können auch beispielsweise Medienprojekte geplant werden. Zudem wird den jungen Menschen ein virtueller, online-gestützter Austausch zu Demokratie-Themen und europäischen Aktivitäten vor Ort ermöglicht.

Der Jugendaustausch wird zudem partizipativ geplant und die Programm-gestaltung des Städteaustausches selbst bestimmt und gemeinsam konzipiert. Inhaltliches Ziel der Austauscharbeit ist es, sich über politische Gemeinsamkeiten/Verschiedenheiten, jugendliche Perspektiven auf Europa sowie Einfluss- und Beteiligungsmöglichkeiten auszutauschen. Darüber hinaus wird die Jugendbegegnung von einem Fachkräfteaustausch begleitet.

Ziele

Das Kinder- und Jugendwahlprojekt zur Europawahl verfolgt hauptsächlich folgende Ziele:

- junge Menschen für die Politik auf europäischer Ebener zu interessieren
- Politik für die Interessen von Kindern und Jugendlichen sensibilisieren, um ein
  kinder- und jugendgerechtes Europa zu schaffen
- den Gedanken einer Europäischen Gemeinschaft auf allen Ebenen zu
  bestärken
- Jugendliche für die Europäische Dimension ihres Lebensumfeldes zu
  sensibilisieren

www.u18.org

 

U18 Bundestagswahl 2013

Neuigkeiten aus der Wilden Rübe

Stromkastenstyling

Bücherschrank

Kontakt

Wildenbruchstraße 25

12045 Berlin

Tel: 030.5682 7845 

Fax: 030.5682 7844